Schießpark Celler Land

(Stand 10. März 2021)

Der Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie wurde verlängert.
Der Schießpark bleibt bis auf Weiteres grundsätzlich geschlossen.

Da individuelles Schießen möglich ist, kann nach vorheriger Terminabsprache mit Andreas Liermann unter 01520 2893807 ein Termin für Einzelpersonen vereinbart werden.



Organisatorische Hinweise Infektionsschutz bei Gesellschaftsjagden

Aktuelle Hinweise (Stand 11.01.2021) des Niedersächsisches Ministerium für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz und ergänzende Hinweise finden Sie unter >>> Service / Download



ASP - Aktuelle Informationen

Die Informationen zur ASP sind aktualisiert unter >>> Service / Download


Jägerschaft Celle

Die Jägerschaft des Landkreises Celle in  ist eine eigenständige Unterorganisation der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. (LJN) und verfügt über durchschnittlich rd. 1600 Mitglieder. Der Landkreis Celle gehört zu den waldreichsten Landkreisen in Deutschland.

>>> Jägerschaft

Schießpark Celler Land

Der Schießpark Celler Land befindet sich auf dem ehemaligen Kasernengelände in Celle-Scheuen. Neben Schießbahnen verfügt der Schießpark auch über Trap- und Skeetanlagen. Im  Kommunikationszentrum steht zu den Regelöffnungszeiten eine Bewirtschaftung zur Verfügung.

>>> Schießpark Celler Land



Berichte & Nachrichten

Die Jagdbehörde des LK Celle teilt mit

|   Jägerschaft

Zitat Anfang: "Bezüglich der Ausgangssperre für einige Kommunen im Landkreis Celle haben uns diverse…

Weiterlesen

Jägerschaft Celle hat Onlineseminare zur Nachtsichtberatung durchgeführt

|   Jägerschaft

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewohnte Aktivitäten.

Weiterlesen

Das Niedersächsische Umweltministerium regelt die Entnahme schwer verletzter oder erkrankter Wölfe

|   Jägerschaft

Offizielles Informationsschreiben vom 12.02.2021 herunterladen.

Weiterlesen

Niedersächsische Jagdzeitenverordnung veröffentlicht

|   Jägerschaft

Die Pressemeldung des LJN und die Änderungen der Durchführungsverordnung zum Niedersächsischen…

Weiterlesen