Berichte & Nachrichten

Hochsitzbrandstifter zu dreijähriger Haftstrafe verurteilt

|   Jägerschaft

Der bereits seit 2014 in fünf Revieren südostwärts von Celle für Unruhe sorgende Hochsitzbrandstifter Gorch U. wurde gestern vom Landgericht Lüneburg für die ihm nachweisbaren Brandstiftungen, versuchter Brandstiftung, Diebstahl von Wildkameras und weiteren Taten in über 20 Fällen zwischen 2016 und 2020 zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt.

Nachdem die polizeilichen Ermittlungen lange nicht voran kamen, führte die Einrichtung der Ermittlungsgruppe „Hubertus“ im Januar 2020 zum Erfolg.

Zurück