19.07.2019

Jagdschützen aus Celle bei Groß-Gold, Landes- und Bezirksmeisterschaft erfolgreich!

An den vergangenen drei Wochenenden waren die Jagdschützen aus Celle viel unterwegs! Vom 20.- 22.06.2019 galt es auf dem Schießstand in Liebenau beim Groß-Gold-Schießen hohe Qualität nachzuweisen bzw zu bestätigen. Es folgte vom 26. - 29.06.2019 die Landesmeisterschaft an gleicher Stelle und am 05. und 06.07. 2019 die Bezirksmeisterschaft in Garlstorf.

Groß-Gold-Schießen ist ein hoher Anspruch an die Schießfertigkeit des einzelnen Jagdschützen. Erst ab 320/350 beginnt in diesem Bereich die Wertung. Umso erfreulicher ist, daß mit Marcel Opitz einer unserer jüngsten Jagdschützen mit 327 Punkten Gold in der Sonderstufe 1 erreichte. Waidmannsheil!

Die Landesmeisterschaft 2019 in Liebenau stand unter dem besonderen Einfluß der sehr hohen Sommertemperaturen. Knapp 40 Grad C machten das Leben, besonders in den teilgeschlossenen Kugelständen, schwer. Dennoch können sich die Egebnisse sehen lassen: Die A- Mannschaft erreichte den 12. Platz unter 55 Startern, die Senioren wurden 5., nur 5 Punkte hinter dem Dritten. Bernd Marquardt erreichte den 5. Platz mit der Flinte.  Mit der Kurzwaffe wurde Jens Brandes Landesmeister! Waidmannsheil!

Abschließend folgte am 05. und 06.07.2019 die Bezirksmeisterschaft in Garlstorf. Nur um einen Punkt (335 zu 336) mußte sich Heiner v. d. Kammer geschlagen geben und wurde Vize-Bezirksmeister. Bernd Marquardt zeigte auch hier sein Können und wurde mit der Flinte Bezirksmeister. Die A-Mannschaft erreichte Platz 6. Die Senioren der Jägerschaft Celle wurden Vize-Bezirksmeister genauso wie Jens Brandes mit der Kurzwaffe! Waidmannsheil!