01.04.2019

Neues vom Jägerchor Celler Land

Seit Anfang Oktober 2018 gibt es die Interessengemeinschaft des neuen Chor.

Zuerst probten wir im Vereinsheim der Jägerschaft. Da das Vereinsheim aber nur über einen Raum verfügt den viele nutzen, kam es häufig zu Überschneidungen und damit verbunden zu Konflikten. Wir von Chor haben uns nun bewegt und einen neuen Probenraum gefunden .

Dank der Vermittlung vom 2. Vorsitzenden der Kreisjägerschaft, proben wir jetzt in der Immelmann Kaserne in Celle, Fliegerhorst Wietzenbruch. Natürlich weiterhin wie gewohnt immer Mittwochs, von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr in den ungeraden Wochen.

Eine Voranmeldung ist aber zwingend erforderlich, da sonst ggf. kein Zugang zur Kaserne möglich
ist.

Jägerchor Celler Land (nicht ganz vollständig)

Viele haben sich gefragt wieso einen Jägerchor? Warum nicht?

Es gibt viele Forst & Jagdchöre, bis 2017 fanden alle 2 Jahre Bundestreffen dieser Chöre statt.
Bei den Forstchören handelt es sich meistens um gemischte Chöre die in den östlichen
Bundesländern beheimatet sind. Die Jagdchöre sind in der Regel reine Männerchöre und meistens
mehr im Süden Deutschlands zu finden.

Unter den Jägerchören, auch wenn nur drei echte „Grünröcke“ unter uns weilen, ist unser Chor
wohl der jüngste und im Norden wohl auch der einzige, auch sind wir ein gemischter Chor.
Moderne Lieder, Rock und Pop, Jazz, Wald, Jagd, Natur, Liebe und viele mehr – das sind
musikalische Themen, derer man nie überdrüssig werden kann und zu unserem Repertoire gehören.

Unsere Chorleiterin lässt keinen Zweifel darüber aufkommen, das Ihr das Singen und diese Lieder
ans Herz gewachsen sind. Ihr Reservoir an altem und neuem Liedgut ist schier unerschöpflich und so mancher Chorsatz stammt aus eigener Feder. Sie hat dem Chor schon erste Erfolgserlebnisse verschafft, die nachwirken, anspornen, ja sogar süchtig machen.

Singen in unserem Chor kann jeder, der Freude dabei verspürt und bereit ist regelmäßig an den Proben und Auftritten teil zu nehmen. Singen ist ein Stück Lebensqualität, das man pflegen muss
wie einen Keimling. Nach der Probe haben wir die Möglichkeit noch etwas gemütlich zusammen zu sitzen.

Wir freuen uns über gesangliche Unterstützung für alle Stimmlagen. Also traut Euch. Infos und Kontakt unter: 0176 /97 67 61 51 per Emai: jaegerchor-cellerland@gmx.de Homepage: https://jaegerchorcellerland.jimdofree.com