Berichte & Nachrichten

Frank Köhler 2ter im Land!! Glückwunsch

|   Jägerschaft

Wie bereits unter der Rubrik „Jägerschaft/Termine“ zu erkennen ist, liegt nicht nur die, für uns sehr erfolgreiche und bereits beschriebene, Kreismeisterschaft hinter uns. Es folgten die Veranstaltungen der Landesmeisterschaft (Junioren) in Linden, „Groß Gold“ in Liebenau und Teile der Landesmeisterschaft am selben Ort.

Zeit, um ein kleines Resümee zu ziehen.

Landesmeisterschaften (Junioren)

Am 21. Mai 2022 haben Marcel Opitz (312 Punkte) und Moritz Renk (272 Punkte) hochmotiviert und voller Vorfreude an der Landesmeisterschaft der Junioren auf dem Schießstand der Jägerschaft Uelzen in Linden teilgenommen und die Plätze 6 und 17 belegt. Die Schützen freuten sich nach langer Zwangspause auf einen sportlichen und fairen Wettkampf gegeneinander und auf den Austausch untereinander. Bei bestem Wetter und einer leckeren Bewirtung aus dem Grillwagen wurden diese Landesmeisterschaften mit traumhaften Ergebnissen mit Lang- und Kurzwaffen ausgeschossen. Der schöne Tag in Linden wurde mit einer Siegerehrung, die von der neuen Landesschießobfrau Marianne Rohde und Manfred Wessig durchgeführt wurde, beendet.

Groß Gold

Am 15. und 16.06.2022 fand die Veranstaltung (Groß Gold) zum Erwerb der DJV- Schießleistungsnadeln (Gold und Sonderstufen) in Liebenau statt. Aus unserer Jägerschaft stellten sich 11 Schützen diesen Herausforderungen und konnten sich teils über neu erworbene Auszeichnungen freuen.

Landesmeisterschaften

Die Mannschaften der Alters- und Seniorenklasse, sowie die der A+S Schützen unserer Jägerschaft, traten in der Landesmeisterschaft ca. 1 Monat nach den Junioren an.  Die Ergebnisse waren überwältigend. Mit 1256 Punkten verpasste unsere Mannschaft der Senioren nur um Haaresbreite (2 Punkte) das Treppchen.  Wir gratulieren hier an dieser Stelle den Mannschaften aus Fallingbostel (1305), Vechta (1288)  Stade (1258!) zu den ersten drei Plätzen.

 

Eine besondere Gratulation gilt hier Frank Köhler. Mit einem Einzelergebnis von unglaublichen 338 Punkten wurde er, in seiner Klasse, 2ter im Land !! Chapeau. Die eine, ihm fehlende, Taube hatte wohl Schonzeit 😊 Damit hätte es auch zum zweiten Platz aller Klassen gereicht!! Unglaublich. Marcel Opitz errang mit hervorragenden 336 Punkten den 11 Rang in der Einzelwertung, Jens Brandes Rang 24 (332). Die weiteren Schützen und ihre Ergebnisse: H.H. Fuhlrott (330), Harald Dormeier (306), Mario Ziebolz (302), Manfred Wessig (283), Bernd Marquardt (280), Eike Wessig (269), Moritz Renk (267).  Glückwunsch!!

Nun freuen wir uns auf die noch vor uns liegenden, Wettkämpfe im Landesvergleich der B-Schützen  und auf die Landesmeisterschaft der Damen.  Der Bundeswettbewerb findet im September statt.

 

Mit Waidmannsheil und höchster Anerkennung,

Michael Becker

Kreis-Schießobmann der Jägerschaft Celle

 

Zurück