Berichte & Nachrichten

Wildunfälle sollen verhindert werden

|   Jägerschaft

Wildunfallprävention in Thören durch die Jägerschaft Celle

Am Ortseingang von Thören waren in 2019 fünf Rehe von Autos getötet worden und in 2020 innerhalb von wenigen Wochen drei Rehe. „Auf unserem Waldgrundstück haben wir immer eine Ricke mit ihrem Kitz beobachten können. Innerhalb weniger Tage wurden beide Tiere totgefahren“ berichtet die Tierfreundin. Das Aufhängen von CD’s an den Wechseln brachte nicht den gewünschten Erfolg. Eggelmann nahm Kontakt mit der Jägerschaft Celle auf und schilderte die Ereignisse am Ortseingang von Thören.

Die Jägerschaft des Landkreises Celle als anerkannter Naturschutzverband fördert regelmäßig mit finanzieller Unterstützung der Verkehrswacht Celle e.V. die Anbringung von Wildwarnreflektoren an Wildunfallschwerpunkten. So konnten über Revierinhaber Heinrich Leymers noch vor dem Jahreswechsel 28 spezielle Wildwarner gegen eine kleine Spende zur Verfügung gestellt werden. Am 02.Januar 2021 wurden die neuen Wildschutz-Warner mit einem kleinen Team angeschraubt.

Der Multi-Wildschutz-Warner mit seinen verschiedenen optischen Funktionen macht sich das Nachtsehen sowie das Bewegungssehen der Wildtiere (Reh-, Rot- und Schwarzwild) zu nutze. Dazu nutzt er bei Dämmerung das Licht der vorbeifahrenden Fahrzeuge auf der Straße, bereitet es für eine gute Wahrnehmung auf und leitet es in Richtung der sich im Seitenbereich befindlichen Wildtiere weiter. Durch diese Lichtreizung werden die Tiere zum Innehalten und Sondieren animiert. Dieser Vorgang generiert wertvolle Sekunden, in denen das Fahrzeug die Gefahrenstelle kollisionsfrei passieren kann.

Da noch nicht alle potenziellen Gefahrenstellen an Straßen in der Stadt Celle und im Landkreis Celle mit den Reflektoren ausgestattet sind, hofft die Jägerschaft auf weitere Spenden. Ein Spendenkonto besteht bei der Sparkasse Celle, IBAN DE62 2695 1311 0000 200 246, Kontoinhaber ist die Jägerschaft Celle, Stichwort „Wildwarnreflektoren“.

(Text- und Fotos: Anne Friesenborg)

Zurück