08.02.2018

Landkreis Celle hebt Schonzeit für Schwarzwild auf

Der Landkreis Celle hat die Schonzeit für Schwarzwild für das Gebiet des Landkreises Celle bis zum 15. Juni 2018 aufgehoben. So soll eine verstärkte Bejagung ermöglicht werden, mit der man der befürchteten Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest vorbeugen will.

Führende Bachen sind weiterhin zu schonen. Als Elterntier im gesetzlichen Sinne gelten Bachen, deren Frischlinge noch gelbe Längsstreifen aufweisen.

Die Verordnung im Originaltext als >>> PDF download.