22.11.2017

Wildbrethygiene: Bedenkliche Merkmale beim Schwarzwild

Herbst ist Drückjagdzeit: Die richtige Behandlung des gestreckten Wildes und die Untersuchung der Organe garantieren hochwertiges Wildbret für die heimische Küche. Vor dem Hintergrund der nahenden Afrikanischen Schweinepest werden die Symptome ausführlich erläutert. Der DJV hat auf Youtube eine Reihe von Videos vom Schuss bis zum küchenfertigen Lebensmittel als Auffrischung der Kenntnisse eingestellt: